Navigation ĂĽberspringen
News

Gemeinde Hofkirchen erweitert

Die Gemeinde Hofkirchen verwendet bereits seit einigen Jahren die Zeiterfassung caseTIME. Im April wurde die Arbeitszeit - Erfassung mittels neuem Touch Stempelterminal auch in der neuen Mittelschule eingeführt. Die Mitarbeiter stempeln ab sofort per RFID Schlüsselchip. Ein weiterer großer Schritt bei der Vereinfachung der Abläufe und Zusammenführung internen Organisationseinheiten. Wir freuen uns die Gemeinde Hofkirchen auf diesem Weg begleiten zu dürfen.

 

 

caseCONNECT Verbindungsservice

Sie haben mehrere Standorte, die nicht untereinander vernetzt sind?
Sie wollen einen zusätzlichen Standort in Ihr System einbinden, welcher jedoch nur über einen Internetanschluss verfügt?

Kein Problem, mit dem caseCONNECT Verbindungsservice vernetzen wir Ihre Standorte ĂĽber eine verschlĂĽsselte VPN Verbindung. An den einzelnen Endpunkten ist lediglich eine Internetverbindung erforderlich. Ein Endpunkt kann auch ein mobiles Gerät mit Internet (z.B. Smartphone) sein. FĂĽr mehr Details treten Sie einfach mit uns in Kontakt, wir freuen uns auf Ihre Nachricht. 

 

Gemeinde Taiskirchen konnte als Kunde gewonnen werden

Die Gemeinde Taiskirchen konnte als Kunde gewonnen werden. Es werden an fünf Standorten caseTIME Touch Stempelterminals installiert. Alle Standorte verfügen über einen Internet Zugang, die Vernetzung über eine gesicherte VPN-Verbindung wird von uns übernommen. Es werden bestehende RFID Schlüsselanhänger der Zutrittskontrolle verwendet, somit wird der Schlüsselbund nicht unnötig vergrößert. Die internen Abläufe werden nun mit caseTIME elektronisch erfasst und optimiert.

 

 

 

Neue PoE Version unseres 7"-Touch-Terminals fĂĽr caseTIME (PoE = Power over Ethernet)

Unser bewährtes Touch-Stempelterminal wurde weiterentwickelt und um eine Power over Ethernet (PoE) Variante erweitert. Somit reicht am Standort des Terminals eine RJ45 Netzwerkverbindung völlig aus, die 230V Strom Steckdose kann somit entfallen. Durch die PoE-Technik kann eine zentrale USV Lösung nun auch für die Komponenten der Zeiterfassung realisiert werden.

 

 

GIWOG konnte als Kunde gewonnen werden

Die GemeinnĂĽtzige Industrie- Wohnungsaktiengesellschaft (GIWOG) konnte als Neukunde gewonnen werden und setzt in Zukunft auf die caseTIME Zeiterfassung. An 9 Touch Stempelterminals werden die Mitarbeiter täglich aus und einstempeln.

 

 

Gemeinde Patsch in Tirol verwendet ab sofort die caseTIME Zeiterfassung

Die Gemeinde Patsch verwendet ab sofort die caseTIME Zeiterfassung. Die internen Aufzeichnungen werden nun mit caseTIME erheblich optimiert und dank Touch-Stempel-Terminal  vereinfacht und beschleunigt. Alle benötigten Auswertungen sind per Knopfdruck verfĂĽgbar. Bereits jetzt ist die Erweiterung des caseTIME Systems, durch die die EinfĂĽhrung der Leistungserfassung, zu einem späteren Zeitpunkt geplant.

 

 

 

Inbetriebnahme LGV Schnittstelle bei bulmor

Die Schnittstelle zur LGV Lohnverrechnung wurde in Betrieb genommen und liefert nun monatlich die Daten der Abwesenheitszeiten (V9), sowie der Leistungszeiten bzw. Zulagen (V4) an das Lohnprogramm.

 

 

EWD Inkasso als neuer Kunde

Die EWD Inkasso GmbH ist ein auf professionelles Forderungsmanagement spezialisierter Dienstleister mit Sitz in Köln, Deutschland. Die internen Zeitaufzeichnungen werden nun mit caseTIME erheblich optimiert und dank Touch Terminal beschleunigt. Alle benötigten Auswertungen sind per Knopfdruck verfügbar. Die Lohnverrechnung bekommt alle benötigten Daten aufbereitet in einem Monatsreport je Mitarbeiter und kann somit auch diesen Prozess des HR-Bereichs optimieren.

 

 

AMO GmbH setzt auf neues caseTIME Touch Terminal

Die AMO GmbH mit Sitz in St. Peter am Hart erweitert den Einsatz von caseTIME um ein neues 7 Zoll Touch Stempel-Terminal mit EM / HITAG RFID Chipleser.

 

NĂ– Forschung und Bildung - NFB verwendet neues caseTIME Touch Terminal

Die NÖ Forschung und Bildung - NFB mit Sitz in St. Pölten verwendet seit einigen Jahren erfolgreich das Zeit- und Leistungserfassungssystem caseTIME. Das Stempelterminal wurde nun auf ein neues 7 Zoll Touch Stempel-Terminal mit RFID Chipleser umgestellt und in Betrieb genommen. Dank des neuen caseTIME Touch Stempel-Terminals haben die Mitarbeiter mehr Möglichkeiten direkt am Terminal Ihre Daten einzusehen bzw. Stempelungen durchzuführen.

 

Wyon AG baut Firmengebäude aus

Die Wyon AG mit Sitz in der Schweiz ist weltweit der Markführer in der Produktion aufladbarer Akkus für Cochlea-Implantate. Das Unternehmen ist stetig gewachsen und erweitert daher das Firmengebäude. Mit dieser Erweiterung wird auch die seit 2012 im Einsatz befindliche Zeiterfassung caseTIME erweitert. Es werden zusätzlich zum bestehenden System drei 7 Zoll Touch Stempel-Terminals mit RFID Chiplesern installiert und in Betrieb genommen. Dank den neuen caseTIME Touch Stempel-Terminals werden die Wege der Mitarbeiter und somit die Prozessabläufe stetig optimiert.

 

Inbetriebnahme caseTIME bei den Gemeinden Tiefgraben - St. Lorenz - Innerschwand

Die Gemeinden Tiefgraben, St. Lorenz und Innerschwand im schönen Mondseeland setzen auf caseTIME. Die monatlichen Abrechnungen sowie die Zeitaufzeichnungen wurden beschleunigt und optimiert. Dank neuem caseTIME Touch Stempelterminal sind die Zeitaufzeichnungen nun sofort digitalisiert und jederzeit aktuell. Das Projekt wurde komplett vorkonfiguriert zur Selbstinstallation ausgeliefert und  reibungslos in Betrieb genommen. MĂĽhsames Bearbeiten der Zeitaufzeichnungen und das Erfassen von einzelnen Sonderregelungen am Monatsende gehören nun der Vergangenheit an, die Auswertungen sind jederzeit aktuell und auf Knopfdruck verfĂĽgbar.

 

Inbetriebnahme caseTIME bei Glogar Umwelttechnik

Die Glogar Umwelttechnik setzt auf caseTIME. Mit den Zusatzmodulen Urlaubsworkflow und mobile App werden interne Prozesse beschleunigt und die Arbeitsabläufe optimiert. Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit der IT-Betreuung reibungslos durchgefĂĽhrt. Durch das Zusatzmodul der Reisekosten wird auch dieser Prozess harmonisiert und optimiert. Die betroffenen Kollektivverträge und deren Berechnungen wurden erfolgreich in Abstimmung mit dem zuständigen Steuerberater umgesetzt. MĂĽhsames Bearbeiten der Zeitaufzeichnungen, Reiseaufzeichnungen am Monatsende gehören nun der Vergangenheit an, die Auswertungen sind nun jederzeit aktuell erstellbar.

 

Inbetriebnahme caseTIME bei Fa. Johann Radauer - Naturdärme / natural casings

Die Zeiterfassungssoftware caseTIME wird beim Unternehmen Johann Radauer - Naturdärme/natural casings eingesetzt. Das Projekt wurde zur Gänze vorkonfiguriert ausgeliefert und per Remote-UnterstĂĽtzung mit den handelnden Personen vor Ort in Betrieb genommen. Die Zeitaufzeichnungen und deren Auswertungen sind ab jetzt jederzeit per Knopfdruck zur VerfĂĽgung und werden immer automatisch berechnet. 

 

caseTIME bei Fa. Creditreform

Die Creditreform, eine Unternehmensgruppe zum Schutz vor unzuverlässigen Geschäftspartnern, mit mehreren Standorten in Ă–sterreich und weiteren Ländern, setzt jetzt auf caseTIME. An zwei caseTERMINALs sowie mittels caseTIME-Quick Desktop Icons werden die Arbeitszeiten gestempelt. Die Zusatzmodule "caseTIME Urlaubsworkflow" und "caseTIME mobile App" vereinfachen die internen Prozesse und ersparen Zeit und Papier.

 

Inbetriebnahme caseTIME bei Fa. Bulmor

Bulmor, der Produzent und Komplettanbieter von Seitenstaplern aus Perg, setzt jetzt auf caseTIME. An drei Stempelterminals am Werksgelände können nun die MitarbeiterInnen schnell und einfach Anwesenheitszeiten stempeln und abfragen. Die Verwaltung der Arbeitszeiten konnte dank Einsatz von caseTIME wesentlich effizienter gestaltet werden. Das Zusatzmodul "caseTIME Urlaubsworkflow" vereinfacht zudem den Prozess der Urlaubsanträge und erspart Zeit und Papier.

 

caseTIME Cloud - Der nächste Schritt

Die Entwicklung der caseTIME Cloud-Variante ist im vollen Gange. 
Mit der Cloud-Variante von caseTIME befreien sich Unternehmen von unnötigen IT-Sorgen: sie können bereits nach kurzer Vorlaufzeit das caseTIME-System nutzen. Es ist nicht mehr notwendig, den caseTIME-Server in die IT-Landschaft zu integrieren. Die Koppelung mit caseTIME-Stempelterminals und allen Zusatzmodulen ist natürlich weiterhin problemlos möglich. Die Anwender profitieren automatisch mit jedem System-Update von neuen Features und Anpassungen, denn die Cloud-Variante wird laufend von uns aktualisiert. Hervorragend geeignet für Unternehmen mit mehreren Standorten. Es kann von überall auf caseTIME zugegriffen werden, vorausgesetzt es gibt dort einen Internetanschluss.
 Wir freuen uns auf den Relaunch im kommenden Jahr!

 

Neues 7"-Touch-Terminal fĂĽr caseTIME

Bei dem neuen 7“-Touch Terminal für caseTIME handelt es sich um eine spannende Neuentwicklung, die viele Vorteile vereint: eine neue Hardware, ein neues Design und eine neue Benutzeroberfläche.

Durch ein neues System ist jetzt ein vollständiger Zugriff auf das Terminal, auch über die Fernwartung, möglich. Das bedeutet für unsere Kunden einen besseren Support und vereinfachte System-Updates. Der neue Touch-Display hat eine höhere Leuchtkraft, bietet einen größeren Betrachtungswinkel und ermöglicht somit - auch in einer sehr hellen Umgebung - immer noch eine gute Lesbarkeit. Der integrierte RFID-Leser hat einen größeren Leseradius: RFID-Identifikationen (mit der Chip-Karte bzw. Schlüsselanhänger) werden schneller und einfacher gelesen. Das funktioniert auch einwandfrei, wenn die Chip-Karte in der Geldbörse ist.

Die Bedienung des Terminals wurde intuitiver und flotter: es ist nur mehr das Hinhalten der RFID-Identifikation notwendig, um zu stempeln. Das Terminal schlägt selbst die wahrscheinlichste Stempelart vor. Der Benutzer kann aber natürlich seine gewünschte Stempelart mit einem Touch selbst ganz einfach auswählen. Die Übersichtsseite mit den letzten Stempelungen und den wichtigsten Kontoarten wurde klarer gestaltet und vereinfacht dargestellt. Der Benutzer kann so einfacher genau die Informationen bekommen, die er haben möchte. Mit der Vesa-75 Vorbereitung auf der Gehäuserückseite können alle beliebigen Wandhalterungen bzw. Bildschirmständer verwendet werden.